Startseite News & Stories Startup für Herrenmode in Langgrößen startet 2020 in Deutschland durch

Startup für Herrenmode in Langgrößen startet 2020 in Deutschland durch

von SolopreneurRATGEBER

Girav, das niederländische Mode-Startup, das sich auf Langgrößen für Männer spezialisiert hat, bleibt mit 15.000 Bestellungen 2019 und einer Umsatzsteigerung von 30 % zum Vorjahr auf Erfolgskurs. Für das Jahr 2020 plant der Online-Only-Shop, mit seinen Produkten auch in Deutschland voll durchzustarten.

Deutschland: Wichtiger Markt bei der internationalen Expansion

Mit seinen qualitativ hochwertigen Oberteilen in 17 verschiedenen Größen konnte Girav bereits auf dem holländischen Modemarkt überzeugen. Kein Wunder: in den Niederlanden leben die größten Männer weltweit[1]. Dieses Jahr möchte das Label nun auch den deutschen Markt erobern und sieht hier ebenfalls großes Potential für die Shirts in Langgrößen, schließlich leben auch in Deutschland Männer mit einer sehr großen Durchschnittsgröße von 1,80 m.

“Das Konzept von Girav entstand aus dem Wunsch heraus, eine Marktlücke zu schließen”, so Gründer Erik de Weerd. Da er selbst 1,96 Meter groß ist, kannte er die Herausforderung, Oberteile in passender Größe zu finden. ?Ich musste immer T-Shirt in Größe 3XL kaufen, damit diese lang genug waren. Leider war die Passform dann nicht die richtige für mich. Zudem war es auch noch schwierig überhaupt T-Shirts zu finden, die mir gefielen.? Girav bietet ein Sortiment in 17 verschiedenen Größen und diversen Längengrößen.

Ausbau der Markenbekanntheit in Deutschland

Nach dem großen Erfolg in den Niederlanden, möchte Girav jetzt die Aufmerksamkeit von großen Menschen in Deutschland erregen. Die Promotion auf dem deutschen Markt umfasst einen neuen Werbespot, der seit dem 19. Januar 2020 auf ProSieben ausgestrahlt wird sowie umfangreiche Marketing-Kampagnen auf Facebook, Youtube und Google. Die Botschaft: Girav bietet T-Shirts mit perfekter Passform für großgewachsene Männer dank seines neuartigen Größensystem der Längengrößen.

Nachhaltige Fertigung in Europa

Jedes einzelne T-Shirt produziert Girav nachhaltig und unter würdigen Arbeitsbedingungen. Die Oberteile werden in Fabriken in der Türkei gefertigt, welche BSCI (Business Social Compliance Initiative), Ökotex und ISO 9001 zertifiziert sind. Kunden können auf eine gleichbleibend hohe Qualität vertrauen, die durch die hohen Standards bei der Herstellung garantiert ist.

Alle Produkte von Girav werden vor dem Fertigungsprozess vorbehandelt, um eine längst mögliche Lebensdauer zu gewährleisten. Auf diese Weise bleichen die Farben nicht aus und die Produkte behalten ihre Passform.

Rückblick auf 2019

Vergangenes Jahr verbuchte Girav 15.000 Bestellungen und eine Umsatzsteigerung von 30 % zu 2018. Die Mitarbeiterzahl des Startups stieg auf 12 an. Die neue Menpower nutzte das Startup 2019, um seine Expansion ins europäische Ausland vorzubereiten. Hierfür baute Girav mit Sitz in Amsterdam seine internationalen Seiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz aus, um die Märkte 2020 aktiv erschließen zu können.

 

Bildquellen

  • girav-eric-de-weerd: Girav

Vielleicht gefällt Ihnen auch